Sommer, Hitze und Frappe

Inspiriert von einem Instagram Kanal bin ich auf ein typisches Sommergetränk, den Frappe gestoßen. Kennengelernt in Griechenland, viele Jahre vergessen und jetzt zelebriert und geliebt. Einfach zu machen, erfrischend kühlend , toller Geschmack mit einer unvergleichlichen Cremigkeit. Es gibt viele Arten einen Frappe zuzubereiten, dies ist meine. Ich habe mich für den Mixer entschieden, da das Ergebnis besonders cremig wird.

Man nehme: (für 2 Personen, die Zutatenmenge kann auch gerne variiert werden, ist alles Geschmackssache)

-vorbereitete Eiswürfel, je nach Grösse ca. 12 -14 Stück

-Milch ca. 120 bis 150 ml (Hafermilch geht auch, schäumt aber nicht so schön)

-ca.100 ml kaltes Wasser (kann je nach Geschmack im Verhältnis zur Milch variiert werden)

-4 Tee Löffel löslichen Kaffee (sollten Sie den Kaffee mit den grossen N kaufen, bitte den normalen und nicht den Gold, ganz wichtig, sonst wird das Ergebnis nicht so schaumig)

-3 Teelöffel Zucker

Alles ab in den Mixer ca.1 min mixen und fertig ist der Frappe. Kühlende Cremigkeit, perfekt für die heißen Tage. So einfach und so köstlich.

Viel Freude bei ausprobieren. Ihre Tatjana Armbruster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.